Aktuelle Zeit: Di 19. Sep 2017, 16:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2016, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 14:45
Beiträge: 382
Hallo RC LeMans Gemeinde,

zum 6. RC LeMans-Lauf der Saison 2016, werden wir
auf den Rennkurs des RMC Düren e.V. an den
Start gehen.

Der Termin für das Rennen ist am 20./21.08.2016.

Die Nennung ist geöffnet, es kann genannt werden.

Hier gibt es weitere Infos zum Rennen: http://www.rc-lemans.de/

Mit sportlichem Gruß

Michael

_________________
Die Rechtschreibfehler, in diesen Texten, sind für jene Menschen gemacht worden, die immer nur nach Fehlern suchen.
http://www.rc-lemans.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2016, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mai 2010, 18:55
Beiträge: 244
Hallo Michael,

sammelst du das Nenngeld wieder ein oder soll, wie in der Ausschreibung, steht überwiesen werden?
Ist irgendwer am Freitagabend schon da?

Danke und Gruß
Jörn

_________________
Ohne Moos nichts los
www.rc-lemans.de
sponsored by PM-Racing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2016, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 14:45
Beiträge: 382
@Jörn

Düren ist eine Ausnahme in der RC LeMans-Rennserie,
hier wird das Nenngeldes direkt überwiesen, es besteht
sogar bei der Nennung die Möglichkeit, per PayPal zu zahlen.
Aufgrund des für uns hohen Nenngeldes, verzichten wir auf
den 2,00 Euro RC LeMans Beitrag.

Mit sportlichem Gruß

Michael

_________________
Die Rechtschreibfehler, in diesen Texten, sind für jene Menschen gemacht worden, die immer nur nach Fehlern suchen.
http://www.rc-lemans.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Aug 2016, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mai 2010, 18:55
Beiträge: 244
Hi Michael,

vielen Dank für die Info!!!

Wer kommt nun Freitagabend?

Gruß
Jörn

_________________
Ohne Moos nichts los
www.rc-lemans.de
sponsored by PM-Racing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Aug 2016, 13:19 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 21:56
Beiträge: 781
Wohnort: D-52379 Langerwehe
Ich komme mal vorbei

_________________
Mit sportlichem Gruß

Mike Spies


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 7. Aug 2016, 21:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:34
Beiträge: 1215
Wohnort: Dreieich
Danke für die Infos Michi!
Ich komme leider erst Samstag.

_________________
http://www.vip-rc.com/vipblog/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mai 2010, 18:55
Beiträge: 244
... da es dort keine Waschmöglichkeiten gibt, werde ich auch erst Samstag dortaufschlagen.

Gruß
Jörn

_________________
Ohne Moos nichts los
www.rc-lemans.de
sponsored by PM-Racing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 18:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:34
Beiträge: 1215
Wohnort: Dreieich
6. Lauf RC Lemans.

Nach einer Pause von 8 Wochen fanden sich die Pro10 Fahrer der Klassen LMP1 und LMP2 zum ersten mal in Deutschland auf Rennen beim RMC Düren zum 6. Lauf der RC Lemans wieder.

Die Wetterprognosen sollten sehr unbeständig sein, das Training fand aber am Samstag unter kühlen aber trockenen Bedingungen statt.
Sonntags morgen verlief der erste Vorlauf für alle Klassen trocken. Leider fing es danach an zu regnen. Durch die Runden/Zeit Wertung, wurde für alle der trockene Lauf gewertet und die Fahrer saßen die Regenpause ab.
Für die Finale und dank der Mittagspause trocknete die Strecke wieder ab, so, dass es ohne weiteren Regen der Renntag trocken über die Bühne gehen konnte.

Für die LMP1 Klasse stand der vorzeitige 2016 RC Lemans Gewinner Tim Altmann auf TQ, vor seinem Bruder Kai Altmann und Tobias Weist.
Alle 3 Fahrer mit 20 Runden. Reinder Wilms, Christian Fischer, Peter Plümacher, Ben Voorhaar und Uli Steinkau hofften auf Ausrutscher auf der engen und technischen Strecke.

Bei LMP2 war es Timo Schad der mit über 1 Runden Vorsprung, vor seinem Vater Rainer Schad und dem Punkteführenden Mathijs Hermens auf TQ stand. Franz-Jakob Reinartz, Jörn Bauer und Andreas Dick waren die Verfolger im A-Finale.

Nach dem Regenschauer waren die Griffverhältnisse niedrig und alle Fahrer hatten schwer mit den Bedingungen zu kämpfen.

Timo Schad ließ sich davon nicht abbringen und gewann in Style alle 3 Finale mit sicherem Vorsprung, was ihm den Tagessieg einbrachte. Rainer Schad fuhr mit 2 Zweiten Plätzen auf den Runner up, vor Mathijs Hermens.

Während es in LMP2 einen sicheren Sieger gab, war es umso spannender in LMP1.
Tobias Weist profitierte von Fehlern und fuhr sicher einen Sieg im ersten Finale ein, vor Tim und Kai Altmann, während Tim den Spieß im 2. Finale umkehrte und dieses für sich entschied , vor Tobias und Kai.
Im letzten Finale sollte die Entscheidung fallen. Alle 3 fuhren eng beieinander und wechselten öfter die Führung. Tobias flog auf der Geraden spektakulär ab, war aber um den Gesamtsieg nun außen vor.
Dieses Finale entschied Kai vor Tim und Peter für sich.
Durch eine andere Wertung als die gewohnte Punkteregelung, wurden hier die besten 2 Finale nach Runden/Zeit zusammengezählt und zur Wertung gezogen.
Das erlaubte Tim den Gesamtsieg vor seinem Bruder Kai und Tobias Weist komplettierte das Podium.

In LMP2 werden Timo und Mathijs am letzten Rennen Anfang Oktober der Saison den Gesamtsieg in der Klasse LMP2 unter sich ausmachen, während Kai, Tobias und Reinder in LMP1 um den Runner Up kämpfen werden.

Gesamtergebnis ist auch bei MyRcm zu finden:

[url]http://www.myrcm.ch/myrcm/main?pLa=de&hId[1]=arv&dFi=d%C3%BCren&dId[E]=28349#[/url]


Dateianhänge:
LMP2.jpg
LMP2.jpg [ 1.65 MiB | 2000-mal betrachtet ]
LMP1.jpg
LMP1.jpg [ 1.72 MiB | 2000-mal betrachtet ]

_________________
http://www.vip-rc.com/vipblog/
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:07
Beiträge: 1170
Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und Danke Tobi für den wieder mal hervorragenden Rennbericht. Ich sehe das Wochenende mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Gefreut habe ich mich über die nach vielen Jahren wieder so zahlreich anwesenden PRO10 Fahrer. Endlich konnten meine Vereinskameraden mal bestaunen, was mit einem "nur" heckangetriebenen Pancar alles möglich ist. Traurig war ich über mein Abschneiden bei meinem Heimrennen. Schließlich bin ich bei Testfahrten auf staubiger Strecke 17 Runden mit 4 Sekunden Überzeit gefahren. Vielleicht lag's an meiner daheim gebliebenen Mentaltrainerin ;) :D . Aber was soll's! Das Rennen ist abgehakt und das Hotelzimmer in Rötz ist gebucht.

_________________
4WD - Nein, Danke!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 10:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:34
Beiträge: 1215
Wohnort: Dreieich
Und der Gewohnte RedRC

[url]Bericht:http://www.redrc.net/2016/08/rc-lemans-series-rd6-report/[/url]

_________________
http://www.vip-rc.com/vipblog/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de