Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 12:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EGT "Modified" mit 10.5T
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2012, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Jul 2010, 18:40
Beiträge: 314
Wohnort: 85095/ Denkendrof
Abend!

Es gibt keine EFRA Motorenliste! Es wird nur beschrieben wie der Motor zu bauen ist, die frage ist welche Motoren das sind.

Aber was mich mehr interessiert wenn das eingefallen ist zwei Motoren zum fahren. Warum nicht gleich zwei Regler?

MfG 8-)

_________________
Das Gute ist des Bessern Feind!!!
MAC-Lauf e.V.
CycloneTC
CorallySL
Exotek F1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EGT "Modified" mit 10.5T
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2012, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jun 2010, 02:33
Beiträge: 187
Was spricht gegen 2 Motoren? Mich würde dennoch interessieren welche 17,5er Motoren EFRA Legal sind und woran ich das erkenne mir würde der neue CS Motor zusagen nur steht bei diesem nichts dabei... Vielleicht weiß es ja jemand...

_________________
Gruß xxxdriverxxx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EGT "Modified" mit 10.5T
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2012, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 22:23
Beiträge: 60
Mike hat geschrieben:
wir haben dies auf der DM mit den anwesenden E-GT Fahrern diskutiert und wollen das so umsetzen, ist aber noch nicht in Stein gemeißelt.


Hoi Mike,
warum wurde das in Türkheim nur mit den Fahrern die in der Klasse EuroGT am Start waren diskutiert ????
Es waren in der Klasse PRO10 auch EuroGT-Fahrer am Start,die von dieser Diskussion aber nichts mit bekommen haben,darunter auch ich !

Gruß
Joachim Graul

_________________
Sanwa M12S ,Lemmyspeed Racing Marauder LRP Flow X TC,LRP X22 4,5T Sanwa SRG BL ,Corally 10SL LRP X20 10,5T Sanwa SRG BL ,VIP Performence Vorlon LRP Flow Team Works LRP X20 10,5T Sanwa ERS 971


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EGT "Modified" mit 10.5T
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2012, 04:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Jul 2010, 18:40
Beiträge: 314
Wohnort: 85095/ Denkendrof
xxxdriverxxx hat geschrieben:
Was spricht gegen 2 Motoren? Mich würde dennoch interessieren welche 17,5er Motoren EFRA Legal sind und woran ich das erkenne mir würde der neue CS Motor zusagen nur steht bei diesem nichts dabei... Vielleicht weiß es ja jemand...


EFRA legal sind alle Motoren in TWMO. Die EFRA schreibt wie ein Stock Motor aufgebaut sein muss das heist die dicke des Blechpaket, die Draht dicke von 0,7mm, der Anker darf nicht unter 12,5mm Durchmesser sein.

MfG 8-)

_________________
Das Gute ist des Bessern Feind!!!
MAC-Lauf e.V.
CycloneTC
CorallySL
Exotek F1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EGT "Modified" mit 10.5T
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2012, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jun 2010, 02:33
Beiträge: 187
Hi Chris,

besten Dank für die Info´s nur welchen Motor soll ich jetzt kaufen? Gibts irgendwo eine Liste und warum steht bei den meisten 17,5er Motoren nix dabei ob diese EFRA Legal sind...???
Was würde passieren wenn der Corally Motor irgendwie auf diese Liste rutscht? Bleibt dann alles beim Alten???

_________________
Gruß xxxdriverxxx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EGT "Modified" mit 10.5T
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2012, 14:26 
Hallo,

die Definition für EFRA Legale "Stock" Motore findet man auf der Efra Seite.
http://news.efra.ws/fileadmin/documents/2012/04/Handb12App3.pdf
Ich schätze es geht vor allem um die vorgeschriebenen Abmessungen bei Rotor, Blechpacket und Wicklungsdraht.
Absatz 2.2 auf Seite 107 (= Seite 104)
Leider gibt es von der Efra keine Liste. Mir ist bisher auch nicht bekannt, dass auf den Motoren speziell drauf steht, dass sie diese Abmessungen einhalten. Nur nach den Leistungsangaben kann man sicher auch nicht gehen. Wer weiß mit welchen Methoden die ermittelt wurden und ob man sie überhaupt untereinander vergleichen kann. Ein Motor mit z.B. 17.5T könnte ja auch mit anderen Abmessungen Efra Legal sein, aber eben für Modified. :?

Die Lösung ist zum Glück ganz einfach. Du kaufst dir einfach irgendeinen Motor, nimmst ihn auseinander und misst alles nach. Wenn alles passt hast du Glück gehabt, wenn nicht kaufst du halt den Nächsten. :lol: Wenn ich dann weiß, dass bei deinem Motor z.B. der Draht 0,1mm zu dick ist lege ich natürlich gleich Protest ein und mache ein riesen Fass auf. :lol:

Spaß beiseite. Mir ist es ein Rätzel, wie das funktionieren soll. Wenn nicht eindeutig klar ist, dass die Motore auch so sind, wie es dort steht wäre so eine Regelung in der Praxis nicht umsetzbar.

Der jetzige Corally Motor erfüllt übrigens diese Abmessungen nicht. Da hatte ich den Messschieber schon mal dran. ;-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EGT "Modified" mit 10.5T
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2012, 07:09 
Hallo,

weis jemand welche 10.5T Motore jetzt beim Efra Rennen in Spanien eingesetzt wurden?
Mir ist immer noch nicht klar, wie man heraus bekommt, welche Motore wirklich Efra legal aufgebaut sind, weil es bei den Herstellern nicht dabei steht. :?:
Wie wurde denn auf dem Rennen kontrolliert?
http://www.rcweb.de/board/showthread.php?14203-1-10-EFRA-TW-Stock-Euro-Madrid-10-5T-Live-reports
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=rOLa8oxR6vk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EGT "Modified" mit 10.5T
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2012, 07:41 
Offline
tech. Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 15:58
Beiträge: 1107
Wohnort: Geesthacht
Hallo Mirko!

vielleicht hilft dir das weiter!

http://news.efra.ws/fileadmin/news/2012/08/2012%20EFRA%20Brushless%20Motors%2010.5T%20Spec.%20v3%20pdf.pdf

Gruß
Sascha

_________________
BILDERWERKSTATT
Sascha Feldt
http://www.sascha-feldt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EGT "Modified" mit 10.5T
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2012, 11:46 
Hallo Sascha,

danke für die Info, genau so eine Liste hatte ich gesucht. :D
Auf der Efra Seite finde ich die Liste allerdings nicht. :? Dafür verweist sie auf den BRCA und dort findet man dann auch die Listen für 21.5T, 17.5T und 13.5.
http://www.brca.org/index.php?q=content/homologation-lists-2012-updates/14218


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EGT "Modified" mit 10.5T
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:07
Beiträge: 1186
Auf der Corally Homepage (www.corally.com) habe ich den folgenden Bericht gefunden.
"HFCC Pro 10 Cup - The Netherlands, 07.04.2013
The HFCC Pro 10 Cup was held on 7th of April 2013 at HFCC circuit in Den Haag, in the Netherlands. Team Corally driver Peter Meurs was the fastest from the season, also set the fastest lap time with Corally 10SL, TQ'd and won all qualification heats and A-final legs. Peter used Corally Goldstar rear, Lilac Front and TC5."

Gibt's dazu noch irgendwo mehr Infos. Reglement, Fotos, weitere Ergebnisse...


Dateianhänge:
hfcc PRO10 Cup.jpg
hfcc PRO10 Cup.jpg [ 118.22 KiB | 4861-mal betrachtet ]

_________________
4WD - Nein, Danke!!!
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de